Bürgerbegehung auf dem Friedhof

14.07.2017
Rund 50 Bürgerinnen und Bürger konnte Bürgermeister Pilz anlässlich der Besichtigung der neuen Bestattungsformen auf dem Friedhof am vergangenen Montag zusammen mit Landschaftsarchitektin Birke Hörner begrüßen. Das Projekt mit den neuen Grabarten rund um das Urnenrondell und die pflegefreien Sargerdgräber kam bei den Anwesenden gut an. Neben der Gestaltung wurde insbesondere das jetzt vorhandene breite Angebot an den verschiedenen Bestattungsmöglichkeiten gelobt. Insgesamt hat die Gemeinde fast 180.000 € investiert. Letzte Restarbeiten am Projekt (zwei Baumpflanzungen) folgen im Herbst.