Bericht über die Bürgermeisterwahl am 25. Februar 2018

26.02.2018
Am vergangenen Sonntag haben die Bürgerinnen und Bürger von Hessigheim Herrn Günther Pilz mit einer deutlichen Mehrheit von 97,65% der gültigen Stimmen zum zweiten Mal in das Amt des Bürgermeisters gewählt. Stellvertretender Bürgermeister Bernd Schaaf konnte gegen 18.40 Uhr der anwesenden Bürgerschaft das Wahlergebnis bekanntgeben und einem sichtbar glücklichen Herrn Pilz zur Wahl gratulieren. Günther Pilz und seine Ehefrau Julika freuten sich nebst Blumen und Weinpräsent über die zahlreichen Glückwünsche der Anwesenden.

Mit 50,7 % fiel die Wahlbeteiligung erfreulich hoch aus.
Von insgesamt 1861 Wahlberechtigten gaben 944 ihre Stimme ab. Lediglich 9 Stimmzettel waren als ungültig zu werten. 178 der Wähler nutzten die Möglichkeit der Briefwahl. Auf die weiteren Bewerber Fridi Miller (7 Stimmen) und Ulrich Raisch (11 Stimmen) entfielen 0,75 % und 1,18 %. Vier Stimmen ergingen an Personen, die sich nicht zur Wahl gestellt hatten.

Die Eltern der Kindergartenkinder rundeten den Wahlsonntag durch den Kuchenverkauf vor den Wahllokalen zu Gunsten der Kindergärten ab.

Ein besonderer Dank gilt allen Wahlhelfern, die am Wahlsonntag in Rathaus und Felsengartenschule ehrenamtlichen Dienst leisteten.