Bürgerempfang 2019

21.01.2019
Am vergangenen Sonntag durfte Bürgermeister Günther Pilz rund 150 Bürgerinnen Bürger beim diesjährigen Neujahrsempfang begrüßen.

Zufrieden blickte Bürgermeister Günther Pilz in seiner Ansprache auf das Jahr 2018 zurück, berichtete über die Projekte, die Hessigheim im vergangenen Jahr bewegten und über die Themen, welche die Gemeinde 2019 angreifen will.
Neben der Neugestaltung der Außenanlage in der Kindertageseinrichtung „Farbklecks“ in der Angelgasse, der Beschaffung eines neuen MLF für die Freiwillige Feuerwehr Hessigheim und des Fortschrittes im Zuge der „Ortskernsanierung II“ konnte 2018 ein weiteres Großprojekt mit der Eröffnung des frisch sanierten Sportplatzes abgeschlossen werden.
Bürgermeister Günther Pilz richtete nochmals seinen besonderen Dank an die Bürgerschaft für die große Bestätigung im Amt, welche ihm Anfang 2018 im Rahmen der Bürgermeisterwahl entgegen gebracht wurde.
Er dankte auch für das gute Miteinander der Ortsgemeinschaft und das vielseitige Engagement. Mit den Worten „Allein sind wir Töne, gemeinsam sind wir ein Lied“ würdigte er in diesem Jahr die ehrenamtliche Arbeit im musikalischen Bereich.
Geehrt wurden für ihren besonderen Einsatz Frau Vetter, Frau Bellantoni und Frau Almoslöchner sowie die anwesenden Vorstände von Musikverein und HHC.
Zwar nicht im musikalischen Bereich dennoch genauso von Herzen hat sich Frau Ingrid Genkinger in den vergangenen 15 Jahren als Vorsitzende der Elterninitiative verdient gemacht.
Das Wirken der Ehrenamtlichen würdigte Bürgermeister Günther Pilz mit Blumen und Weinpräsenten.
Ein besonderer Dank ging auch in diesem Jahr an die Blutspender. Der Bürgermeister lobte deren Dienst für die Allgemeinheit und bedankte sich im Namen der Gemeinde für deren selbstlosen Einsatz.
In diesem Jahr konnten folgende Spender eine Auszeichnung des Deutschen Roten Kreuzes in Empfang nehmen: Her Benjamin Beck und Herr Daniel Schaaf. Zum fünfzigsten Mal gespendet hatte Herr Michael Zach.
Bürgermeister Günther Pilz bedankte sich bei allen, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben, allen voran beim Akkordeonorchester des HHC unter Leitung von Daniel Roth, das den Empfang schwungvoll musikalisch umrahmte. Er schloss den offiziellen Teil der Veranstaltung mit den besten Wünschen für ein gesundes und glückliches Jahr 2019.
Bei einem Glas Sekt und Gebäck konnten die Besucher ins Gespräch kommen und gemeinsam auf das noch junge Jahr anstoßen.