E I N S A T Z :

07.11.2018
Wegen eines Gefahrgutunfalls wurde die Feuerwehr um 15.04 Uhr in die Gartenstraße alarmiert.

Rund 20 Liter Hydrauliköl waren mit hohem Druck ausgetreten, nachdem an einem Bagger eine Hydraulikleitung geplatzt war. Da die Fahrbahn dabei großflächig verschmutzt worden war, musste zur Reinigung eine Fachfirma mit Spezialgerät angefordert werden. Durch das unter Druck ausgetretene Öl wurde auch ein gegenüberliegendes Gebäude verunreinigt. Die Ortsdurchfahrt war über die Dauer der Straßenreinigung komplett gesperrt.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Hessigheim mit drei Fahrzeugen sowie eine Streife der Polizei.

(Weitere Bilder siehe rechts in der Bildergalerie)


Foto Einsatzstelle