E I N S A T Z :

18.02.2019
Zu einer Personenrettung wurde die Feuerwehr um 09.11 Uhr in die Besigheimer Straße alarmiert.

Eine Person war in ihrer Wohnung gestürzt und musste deshalb vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Da der Patient nicht durch das Treppenhaus transportiert werden konnte, forderte der Notarzt die Feuerwehr zur Unterstützung an. Mit Hilfe der Besigheimer Drehleiter konnte der Verletzte durch ein Fenster aus dem zweiten Obergeschoss gerettet werden.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Hessigheim und Besigheim mit insgesamt vier Fahrzeugen. Der Rettungsdient war mit zwei Fahrzeugen vor Ort.

(Weitere Bilder finden Sie rechts in der Bildergalerie)


Foto Rettung aus dem 2. OG