E I N S A T Z :

31.05.2019
Zu einer Personenrettung wurde die Feuerwehr um 20.00 Uhr in die Hessigheimer Felsengärten alarmiert.

Zwei Kletterer hatten auf ihrem Heimweg in einer Felsenschlucht eine bewußtlose Person entdeckt und daraufhin den Rettungsdienst verständigt. Aufgrund des schwer zugänglichen Geländes forderte der Rettungsdienst die Feuerwehr zur Unterstützung an. Wegen des kritischen Gesundheitszustandes der Verunfallten lies die ebenfalls herbeigerufene Notärztin einen Rettungshelikopter einfliegen.
Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde die Patientin in einer Schleifkorbtrage aus dem unwegsamen Gelände transportiert und der Besatzung des SAR-Hubschraubers der Bundeswehr übergeben.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Hessigheim, der Rettungsdienst sowie die Polizei mit jeweils zwei Fahrzeugen.

Weitere Bilder finden Sie rechts in der Bildergalerie...


Foto SAR-Rettungshubschrauber