E I N S A T Z :

03.02.2020
Zu einer technischen Hilfeleistung wurde die Feuerwehr um 13.13 Uhr in den Lembergerweg alarmiert.

Ein für die Reparatur aufgebockter Pkw hatte sich in Bewegung gesetzt und eine unter dem Fahrzeug arbeitende Person eingeklemmt.
Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte ein Anwohner den Verunfallten bereits befreit. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr übernahmen die Erstversorgung des Verletzten bis die Notärztin an der Unfallstelle eintraf.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Hessigheim und Mundelsheim mit insgesamt drei Fahrzeugen. Ebenfalls vor Ort waren der Rettungsdienst und die Polizei mit jeweils zwei Fahrzeugen.


Foto Einsatzstelle
Foto Einsatzstelle
Foto Einsatzstelle