Jahreshauptversammlung:

22.02.2020
In seinem Tätigkeitsbericht hielt Kommandant Klaus Haug einen Rückblick auf das Jahr 2019.
Im vergangenen Jahr wurde die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Hessigheim zu insgesamt 21 Einsätzen angefordert. In der Statistik werden elf technische Hilfeleistungen, fünf Brandeinsätze, drei sonstige Einsätze, ein Fehlalarm sowie eine Amtshilfe für die Polizei verzeichnet. Bei den Einsätzen konnten insgesamt fünf Personen von der Feuerwehr gerettet werden.

Nach den Berichten des stellvertretenden Kommandanten David Sandles, Schriftführers Hans Nägele, Kassenverwalters Markus Denzer und Kassenprüfers Jakob Sandles richtete Bürgermeister Günther Pilz ein Grußwort an die Mannschaft.

In die Einsatzabteilung neu aufgenommen wurde Alexander Petzold.
Nach Erfüllung der geforderten Mindestdienstzeit und erfolgreichen Teilnahme an den vorgeschriebenen Lehrgängen wurden Alexander Petzold zum Feuerwehrmann und Jonathan Feige zum Hauptfeuerwehrmann befördert.

Für 15 Jahre aktive Dienstleistung erhielt Hauptfeuerwehrmann Patrick Eisele das Feuerwehr-Ehrenzeichen in Bronze.

Im Anschluss an die Versammlung fand ein Kameradschaftsabend mit den Partnerinnen der Wehrleute statt.

Weitere Bilder finden Sie rechts in der Bildergalerie.


Foto Ehrung für 15 Jahre Feuerwehrdienst